Regelung Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten

 Der Mieter haftet für Schäden am Mietfahrzeug, die während seiner Mietzeit entstehen. 

Bringt der Mieter ein Fahrzeug außerhalb der Öffnungszeiten zur Mietstation zurück, erfolgt die Rücknahme 

und Schadensprüfung am folgenden Werktag um 8 Uhr, dabei sollte der Mieter anwesend sein. 

Rückgabe durch Mieter im einzelnen: 

– Fahrzeug auf zugewiesenen Parkplatz abstellen 

– Tankquittung auf Sitz legen 

– Fenster und Türen verriegeln 

– Prüfung des Fahrzeugs durch den Mieter und aussagekräftige Bilder von allen Seiten machen 

– Schlüssel in den Schlüsseltresor werfen. 

Werden bei der Schadensprüfung/Rücknahme des Fahrzeugs durch die Autovermietung-Friedberg neue Schäden festgestellt, gehen diese zu Lasten des Mieters, es sei denn, er weist durch aussagekräftiges 

Bildmaterial mit Datum und Uhrzeit nach, dass der Schaden nach seiner Mietzeit entstanden ist. 

Dem Mieter steht es frei, ein Fahrzeug kostenpflichtig bis zur nächsten Öffnungszeit zu mieten 

und es dann direkt an die Autovermietung-Friedberg zu übergeben.